Timur Pulatheneli, Ford Motor Company

Timur Pulathaneli

“Integrating Smartphone Apps into the driving experience”

Timur ist zwar jung, aber im Automotive-Business schon ein alter Hase. Seit 10 Jahren ist er in den verschiedensten Funktionen bei Ford unterwegs und widmet heute sein Talent der AppLink Technologie von Ford. Er hilft Web-Developern dabei Deine Lieblings-App ins Auto zu bringen und hat in diesem Job schon erfolgreich Projekte mit Spotify und AxelSpringer umgesetzt. Timur glaubt fest daran, dass man manchmal aus seiner Nische hervorkommen muss, um das Auto wieder als komplexes Ganzes zu erkennen – und dann innovative Gedanken einzubringen. Das gilt übrigens nicht nur bei Autos, sondern auch bei komplexen Unternehmensstrukturen.


interview

Mini-Interview


Was sind die Highlights aus Deinem professionellen Lebenslauf?

Timur arbeitet seit fast 10 Jahren bei Ford. In seiner aktuellen Position unterstützt er App-Entwickler dabei mit Fords AppLink ins Auto zu kommen. Er hat mir großen Marken wie Spotify und Axel Springer gearbeitet. Zusätzlich ist er bei Fords Open-Source Version von AppLink namens SmartDeviceLink involviert und hilft, diesen neuen Standard in der Automobilwelt bekannt zu machen. Timur hatte unterschiedliche Positionen bei der Ford Motor Company, u.A. beschäftigte er sich mit dem Gestalten von Kommunikationsnetzwerken und hat das preisgekrönte Notrufsystem Emergency Assistance gelauncht.


Was kann ein Allstar in Deinem Vortrag/Deiner Business Class lernen? Warum sollte man das nicht verpassen?
Die Brücke zwischen der Autoindustrie und der vernetzten Welt zu schlagen ist eine komplexe Aufgabe. Dazu benötigt es Young Professionals mit einem neuen Mindset um die Herausforderungen der Industrie zu meistern. Ich werde zeigen, wie man innovatives Denken in jahrhundertalte Unternehmen integrieren kann, z.B. wie man Apps, die wir täglich benutzen, auch sicher während des Fahrens verwenden kann.

Was ist heute für Young Professionals der Automobilbranche Deiner Meinung nach wichtig?
Think different und habe keine Angst davor deiner Meinung eine Stimme zu geben. Vergiss nie das große Ganze und denke daran, dass Auto sehr komplexe Produkte sind, bei denen es sich nicht nur um Dein Teilstück dreht.

Welches ist Dein Traumauto?
Selbstverständlich der neue Focus RS. Allradantrieb, mehr als 320 PS und immer noch Platz für einen Kasten Kölsch? Gekauft!

Beschreibe Dich in 3 Hashtags/Stichworten (in LKW oder Autoeigenschaften)
#smart #innovative #fast