Florian Feise

Florian Feise

Community Manager, Local Motors

 

Join the Engineering Revolution: The Future is shared, autonomous, electric, 3D-printed and open-source!

  • Ein Auto steht in europäischen Städten 95% still. Zeit dies zu ändern.
  • Menschliches Versagen ist zu 90% Grund aller Unfälle. Zeit dies zu ändern.

Florian Feise über seinen Vortrag bei #allauto 2016:

Wir leben in einer faszinierendem Zeit in der mehr und mehr die Grenzen von Firmen und Organisationen aufweichen um komplexe Probleme zu lösen. Local Motors ist ein Beispiel wie so etwas für “complex cyber-mechanical products” von statten gehen kann. Wie kann man als Fahrzeug-Hersteller über den Tellerrand schauen und brauchen wir noch Stückzahlen von 1 Mio und mehr?

Über Florian Feise:

“Help us bring badass vehicles to life.” Wer so auf seiner Homepage wirbt, kann bei uns nicht falsch sein: Auf unserer Main Stage spricht der deutsche Repräsentant der Badass Innovators of Future Vehicle Design, namentlich Local Motors, Florian Feise.
Der Sportler und Fotograf beschäftigte sich bei der Zeiss Group intensiv mit Innovationsmanagement und Change Management und ist daher bei der deutschen Vertretung in Berlin genau richtig.
Die amerikanische Firma Local Motors druckt nicht nur komplette Autos in 3D – und macht damit auf Events wie der CES Furore – , sondern krempelt mit seinem Co-Creation und Micro-factory Ansatz das Verständnis von Produktionswegen um. Ein Blick in die Zukunft der Produktionswege? Einmal hier lang, bitte.